Dienstag, 15. Januar 2013

Projekt - Schülerzeitung

Eine Schülerzeitung ist von und für Schüler! Das bedeutet, die Themenbereiche spiegeln das Schulleben, das schulische Umfeld, die Freizeitangebote sowie die Interessen der Kinder- und Jugendlichen wieder.

Eine Schülerzeitung ist ein Medium welches zu Diskussionen anregt, zu Mitgestaltung aufruft und Verantwortungsbewusstsein fördert.

Eine Schülerzeitung fördert neben Lesekompetenz und Allgemeinbildung auch Teamfähigkeit, Konfliktbearbeitung und viele andere soziale Kompetenzen.
Eine Schülerzeitung bringt mehrere Vorteile mit sich:  
  • Transparentes Klima in der Schule
  • Förderung des Interesses an gesellschaftlichem Miteinander
  • SchülerInnen sehen sich als gleichwertig & ernst genommen
  • Zusätzliche Öffentlichkeitsarbeit
  • Zusätzliche Kompetenzen für die SchülerInnen
  • Mitgestaltungsmöglichkeit für eine lebendige und gewollte Schule
Unterschiede zwischen Online- und Printausgabe:
  • Kosten
  • Schreibstil und Aufbau
  • Veröffentlichung
  • Medien- und Schülerzeitungsrecht
Als Erstes erfolgt der Aufbau einer Redaktion. Benötigt werden Redakteure, Layouter, Autoren und Fotografen sowie eine Chefredaktion (ein oder mehrere SchülerInnen). Bei einer Online-Zeitung sind Administrator und Programmierer einzubinden.
Eine wöchentliche Redaktionssitzung wird durchgeführt, wo Aufgaben wie: Themen der Ausgabe, gestalterische Mittel und finanzielle Fragen geklärt werden.

Die SchülerInnen sammeln Themen, überprüfen diese auf relevants für die Schule sowie bestehende Interessen und recherchieren diese nach. Einbezogene Medien werden kritisch reflektiert.

Für festgelegte Themenbereiche werden Artikel geschrieben und gesammelt. Dabei ist es auch möglich MitschülerIinnen zu motivieren an einzelnen Artikeln mitzuarbeiten oder diese selbstständig auszuarbeiten. Eine Mitwirkung der gesamten Schüler- und Lehrerschaft wird über einen Redaktionsbriefkasten entgegengenommen und in die Redaktionsarbeit einbezogen.

Je nach Art der Zeitung (z.B. Wochenblatt, Journal, Onlinezeitung) wird die erste offizielle Ausgabe der Schülerzeitung nach ca. ½ Jahr erscheinen.