Donnerstag, 3. Januar 2013

2013 – Das Grimm-Jahr


Keine andere Dichtung
versteht dem menchlichen Herzen
so feine Dinge
zu sagen wie das
Märchen.
(Johann Gottfried von Herder)

 
 

http://de.wikipedia.org/wiki/Br%C3%BCder_Grimm
Die Gebrüder Grimm haben das Leben der meisten Menschen wie keine anderen beeinflusst. Jacob und Wilhelm hinterließen bahnbrechende Leistungen im Bereich der germanischen Sprach- und Literaturwissenschaften, der Rechts-, Geschichts- und Mythenkunde. Auch politisch waren sie sehr aktiv.

Ihre Werke:

  • Kinder- und Hausmärchen – auch heute die erfolgreichsten Bücher der Weltliteratur
  • Deutsche Sagen
  • Deutsche Grammatik - in vier Bänden
  • Deutsches Wörterbuch
  • Deutsche Mythologie

Ihr Schaffen kann in einem Medienprojekt Thema sein. Zum Beispiel:

  • Hörbuch – Hörspiel,
  • Dokumentation über das Leben und Wirken der Gebrüder,
  • Spielfilm – Literaturfilm,
  • Artikelreihe in der Schülerzeitung,
  • Comic oder Fotogeschichte,
  • Trickfilm - Grammatik,

und vieles mehr.

Eines haben alle Themen und Projekte gemeinsam: sie verstärken das Lernen, bieten Motivation und machen Lust auf mehr. Die SchülerInnen lernen im Team zu arbeiten, zu kommunizieren, mit Konflikten umzugehen, zu recherchieren und/oder die Medien einzuschätzen und reflektieren.


Im Märchen küsste die Prinzessin den Frosch und bekam den Prinzen,
im Facebookzeitalter wirbt der Prinz um die Prinzessin
und als Frosch kommt er dann, um den Kuss abzuholen.
(
Peter Sereinigg) http://www.act2win.com/zitate/